Vorteile von Gas

Vorteile der Gas NutzungVorteile der Gasnutzung

Gas bietet dem Kunden viele Vorteile, die man sich so vielleicht gar nicht ausgemalt hätte. Diese sind auch nicht nur in der Hausnutzung zu finden, sondern auch in anderen Bereichen.

Zum Einen muss man sagen, dass Erdgas in der Anschaffung um einiges günstiger ist, als zum Beispiel eine Ölheizung. Damit sind nicht nur die Anschaffungskosten für das Gas an sich gemeint, denn das kommt nachher ja per Vertrag aus der Leitung.

Erdgas-Anlage ist günstiger

Gemeint sind vielmehr auch die Kosten für die Anschaffung der Anlage an sich, die dann das Wärmemanegement des Hauses übernimmt. Aber auch andere Vorteile bieten sich dem Nutzer von Erdgas.

Erdgas ist platzsparend

Nicht nur Geld wird mit Erdgas gespart. Auch Platz kann man kräftig sparen, wenn man sich für eine Erdgasheizung entscheidet. Denn die Materialien, die für eine Erdgasheizung nötig sind, sind wesentlich kleiner. Wer sich schon immer einen Hobbykeller zulegen wollte, kann dies nun dank der Gasheizung tun. Die Ölheizung benötigte vorher einen wesentlich größeren Heizkessel. Aber das ist nun vorbei.

Einfache Handhabung

Außerdem ist Erdgas wesentlich einfacher zu handhaben. Bei einer Ölheizung hatte man noch diverse Probleme, wenn man gerade nicht zu Hause war. Man musste nämlich immer genau den Liefertermin abpassen. Dieser musste dann auch wirklich eingehalten werden, sonst stand man ohne sein Öl da.
Da Erdgas aber aus der Leitung kommt, kann man sich bequem zurücklehnen und muss nicht auf irgendeinen Lieferanten warten. So besteht auch nicht so leicht die Chance, dass man irgendwann mal ohne Wärme dasteht.

Gas ist umweltschonender

Möchte man umweltbewußt leben, sich aber noch nicht auf einen der neuen Biogas-Anbieter verlassen, so kann man sich getrost für Erdgas entscheiden. Denn hier hat man den fossilen Brennstoff, der am wenigsten CO² ausstößt.

Multiple Einsatzmöglichkeiten

Diese wesentlich geringeren Emissionen sorgen auch dafür, dass sich die öffentliche Aufmerksamkeit nun auch auf die Erdgasautos gerichet hat. Das sind Autos, deren Tanks und Motoren derart umgebaut wurden, dass sie in der Lage sind, ihren Betrieb auch mit Erdgas normal auszuführen.

Im Gegensatz zum Erdöl ist Erdgas auch in wesentlich größeren Mengen verfügbar. Während man bei Öl schon Angst und Bange ist, dass die Quellen irgendwann versiegen, ist das bei Erdgas noch nicht in konkreter Sicht.

{ 0 comments… add one now }

Einen Kommentar abgeben oder eine Frage stellen