Gas und Energie sparen

Energie sparenMan kann seine Heizkosten auf die verschiedensten Arten und Weisen senken. Und Energie zu sparen ist enorm wichtig, wenn man generell etwas kosten- aber auch umweltbewußter leben will. Die Heizkosten machen einen großen Teil der Kosten an einem Haushalt aus. Neben der Stromkosten versteht sich.

Schon allein beim Heizen an sich, kann man eine Menge Geld und Heizkosten sparen. Denn wenn man die Heizung durchschnittlich im ganzen Haus um nur ein Grad niedriger dreht, kann man bereits 6% der Heizkosten sparen.

So sollte man die einzelnen Räume der Wohnung oder des Häuses nicht willkürlich einfach auf die höchste Stufe stellen. Denn oft reichen in den normalen Wohnräumen 20 Grad vollkommen aus. Das Bad ist meistens natürlich wärmer, so um die 24 Grad.
15 oder auch 16 Grad sind für das Schlafzimmer eine angemessene Temperatur. Damit die unterschiedlichen Räume in ihrer jeweiligen Temperatur bleiben und nichts von ihrer Wärme verlieren, ist es wichtig immer die Türen zu verschließen, wenn man gerade im Begriff ist, einen Raum zu verlassen.

Auch die Wartung einer Heizung ist wichtig. So muss man die Heizung zum Beispiel entlüften, wenn sie gluckert. Bei dem Geräusch handelt es sich nämlich um Luftblasen, die abgelassen werden müssen.
Wenn die Heizung ständig die gleiche Temperatur hält, so ist das ein Hinweis darauf, dass ein defektes Thermostatventil vorhanden ist. Bestätigung dieser Vermutung kann man auch noch einmal darin finden, dass das Thermostatventil sich nur schwer drehen lässt. Ist dies der Fall, so sollte man das Ventil am Besten gleich austauschen lassen. Hierbei kann man dann auch gleich ein Ventil mit Zeitschaltuhr einbauen, welches bei Abwesenheit in der Lage ist, die Temperatur auf ein effizienteres Niveau herunter zu regeln.

Auch das Lüften kann zu einem energie-effizienteren Haushalt beitragen. So sollte man die Fenster nicht nur auf Kipp stellen und dann den ganzen Tag offen lassen. Am Besten ist es, wenn man einmal am Tag alle Fenster und Türen öffnet und so einen Durchzug erzeugt. Dieser sorgt dann dafür, dass man effizienter gelüftet wird. Dabei ist es aber von großer Wichtigkeit, die Thermostatventile zu schließen. Ansonsten kann der unglückliche Fall eintreten, dass diese die Wärmeversorgung durch die scheinbar niedrigere Temperatur heraufregeln und dabei wertvolle Energie verschwenden.

Man sollte außerdem auf große Vorhänge und Möbel vor den Heizkörpern verzichten. Durch diese kann es zu einer Behinderung der Wärmeabgabe kommen, so dass es zu Energieverlusten im zweistelligen Bereich kommen kann.

Durch die richtige Isolierung lässt sich noch mehr einsparen.

{ 1 comment… read it below or add one }

Lucas Wilson Juli 17, 2013 um 21:12

Hallo, ich habe eine hausarbeit abzugeben über das thema wie kann ich umweltbewust energie sparen… ich kann leider mit den thema nicht viel anfangen! könnten sie mir vl ein parr stichpunkte zu den thema erleutern bitte?
Lucas

Einen Kommentar abgeben oder eine Frage stellen